Eins werden mit dem Lago Maggiore

Die Geschichte eines Ortes verpackt im Design eines Hotels

Das Design unseres Hotels ist eine harmonische Kombination aus Geschichte und Kultur des Lago Maggiore und den Eindrücken der umliegenden Landschaft. Die Architektur ist geprägt von der Liebe zum Detail und zur Natur, dem Respekt vor historischem Wert und der Suche nach Authentizität. Daraus entsteht ein Zusammenspiel aus der vorherrschenden Farbe Laveno-Blau und den Elementen der alten Keramiken.

Mit seiner Vielfalt an Kompetenzen steht das Studio an der Spitze der Top 50 Italiens.
One Works

Die Designer von Oneworks haben durch den Dialog zwischen der Natur und dem Gebäude aus einem industriellen Bauwerk eine Schatztruhe am See geschaffen. Moderne Technologie mit ausgewählten Einrichtungselementen und hochwertigen Materialien haben der sensiblen Architektur eine starke Gestalt verliehen.

Der Park lässt den See zu jeder Jahreszeit erstrahlen.
Gustafson & Porter

Das Ziel der englischen Designer war es, durch eine visuelle und physische Verbindung von See und Berg dem Park ein zeitgenössisches Gefühl der nahegelegenen Barockgärten zu geben. Das Ergebnis sind sonnige Terrassen, gemütliche Aussichtspunkte und farbenfrohe Blumen.

Das Südtiroler Unternehmen sorgt mit seiner Innengestaltung für Leichtigkeit und Kontinuität.
Bea Interiors

Die Innenarchitektur soll alle visuellen Hindernisse beseitigen, damit der Kontakt mit der Natur ermöglicht wird. Hier werden Räume geöffnet und anstelle der Wände treten Vorhänge. Durch die Transparenz entsteht so eine Interaktion der unterschiedlichen Umgebungen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.